WEIL AM RHEIN     |       IMPRESSUM      |      DATENSCHUTZERKLÄRUNG  

 

 

 















   

 



Erfolgreicher Ligaabschluss
 
Zum Ende der Gauligasaison konnten sich die beiden Mannschaften des TV-Haltingen noch einmal steigern. Die erste Mannschaft konnte ihren Heimwettkampf souverän gewinnen und sammelte dabei noch einmal wichtige Punkte für die Endwertung. Am Ende reichte es für Platz 5 in der Abschlusstabelle. Somit konnten sich die Mannschaft um drei Plätze, im Vergleich zum Vorjahr, verbessern.
 
Die zweite Mannschaft qualifizierte sich in der LK4, nach einer starken Vorrunde, überraschend für den Endkampf. An diesem turnen die Besten vier Mannschaften der Vorrunde um einen Platz auf dem Treppchen. Terminbedingt konnten nur die jüngeren Turnerinnen der Mannschaft antreten. Die Mädchen turnten einen fehlerfreien Wettkampf, am Ende fehlte es ihnen jedoch noch etwas an Schwierigkeit in den Übungen. So sprang für sie am Ende ein super vierter Platz heraus.

Ligaabschluss 2019
 


 
Auftritt Abteilung Gymnastik – und Tanz im Pflegeheim Markgräflerland
 

Am 24. März machte sich die gesamte Abteilung (Butterflies, Flying bees und die  Showgruppe „Teamwork“) auf den Weg nach Weil am Rhein.
Gemeinsam zeigten sie im Pflegeheim verschiedene Tänze und begeisterten somit die Senioren, Seniorinnen und alle anderen Zuschauer und Gäste!
Die zwei Gruppen von 6 – 12 Jahren waren aufgeregt und freuten sich sehr außerhalb der Schülerweihnachtsfeier ihre Tänze präsentieren zu können. Sie zeigten ihre Tänze „Hey Pippi Langstrumpf“, „Viana“, und „Freunde machen dich stark!“
Die Showgruppe „Teamwork“ begeisterte mit einem Tanz mit langen roten Ärmeln, dem Tanz „starke Schulter“, sowie ihrem gute Laune Tanz „Ich packe meinen Koffer“. Zum Schluss wurde zum Musikmix aus den 90er Jahren noch einmal  Stimmung gemacht.
 
 
Baden- Cup Dance
 
Am 30. März fand der Baden-Cup Dance in Jöhlingen statt.
Die Wettkampfgruppe „Dancing Hippos“ der Abteilung Gymnastik und Tanz trat in der Kategorie „Dance Kleingruppe 15 +“ an.
Es musste zweimal der Wettkampftanz vor Kampfgericht gezeigt werden. Pflichtelemente wie verschiedene Stände, Drehungen, Sprünge,… durften dabei nicht fehlen.
Die Mädels ertanzten sich einen erfolgreichen zweiten Platz und konnten sich somit für die deutschen Meisterschaften am 24. und 25. Mai in Fuldabrück qualifizieren. 
 
Baden Cup Dance
 

Deutschland Cup DTB – Dance Kleingruppe 15 +
 

Nachdem sich die „Dancing Hippos“ beim Baden-Cup am 30. März qualifiziert hatten, fand am 25.05. der Deutschland Cup in Fuldabrück - Dörnhagen statt.
Gestartet sind insgesamt 31 Mannschaften in zwei Altersklassen.
Die Dancing Hippos zeigten ihren Wettkampftanz „Heidi“ zwei Mal und konnten sich einen tollen 16. Platz sichern und damit auch mehrere Gruppen hinter sich lassen.
 
Deutschland Cup DTB
 


94. Gautreffen älterer Turnerinnen und Turner beim TV Hüsingen 1953 e.V.
 
Beim Gautreffen älterer Turnerinnen und Turner  am  01.06.2019   haben beim Jedermann -Leistungstest  erfolgreich  teilgenommen :: Gabi Nagel; Elfriede Kassler und Gabi Lederer. 
 
Gautreffen 2019
 


Start in die Liga Saison der Turnerinnen
 
Die Turnerinnen des TV-Haltingen starteten erstmals mit zwei Mannschaften in der Gauliga des Badischen Turnerbundes. Hier kamen auch zum ersten Mal die neuen Turnanzüge zum Einsatz, über die sich alle sehr gefreut haben. Eine der Mannschaften startet in der Leistungsklasse LK4 (Einstiegsklasse in die Kür). Die meisten Turnerinnen in dieser Mannschaft turnen zum ersten Mal Kür und dementsprechend steht hier das dabei sein und das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund. Trotz allem turnten die Mädchen schon einen sehr guten Wettkampf und konnten mit dem Sieg gegen den TV Lörrach wichtige Punkte sammeln. Die nächsten Ligawettkämpfe finden am 22.05. in Wyhlen und am 02.07. in Lörrach statt. Wie im letzten Jahr startete eine Mannschaft in der schwierigeren LK3. Nach einem holprigen ersten Wettkampf steigerten die Turnerinnen deutlich ihre Leistung und konnten sich im zweiten Wettkampf den Sieg gegen den TB Wyhlen 2 sichern. Der letzter Vorrundenwettkampf findet am 28.06. in Haltingen statt.  

Schlosspokal in Inzlingen ''
 
Die LK4 Mannschaft startete am Sonntag den 19.05. am Schlosspokal in Inzlingen. Alle Turnerinnen dieser Mannschaft starteten erst zum zweiten Mal in dieser Leistungsklasse. Trotzdem turnten sie einen fast fehlerfreien Wettkampf und wurden am Ende mit einem starken zweiten Platz belohnt.
 
Turner     Turner


Tanzen trifft Rollhockey
 
Am 28. April war die Showgruppe „Teamwork“ zu Gast beim RSV Weil am Rhein. Vor dem Spiel zwischen den Team RSV Weil am Rhein und RHC Vordemwald zeigten die Mädchen ihr Können dem Publikum.
Nachdem die erste Hälfte gespielt wurde, durften sie auch in der Halbzeit noch zwei ihrer Tänze zeigen und begeisterten das Publikum erneut. Es war für alle ein neues Erlebnis bei solch einem Event mitwirken zu dürfen.
 
Rollhockey
 


 
25. Rheinlauf

 
Beim 25.Rheinauenlauf in Rheinweiler am 14.4. bei eisigen drei Grad Celsius gingen 11 Walkerinnen an den Start. 
Nach 5km bei einer Bestzeit von 45,15min kamen die ersten 4 Läuferinnen,  verfolgt von den anderen, wohlbehalten ans Ziel. 
Gestärkt mit Kaffee, Kuchen und Glühwein  gings bei bester Laune wieder nach Hause.
 
 Rheinlauf  


 
Sportlerball


Beim Sportlerball am 15.3.2019 in Weil am Rhein wurden Mareike Eble und Katrin  Fischer als Trainerin und Mitarbeiter des Jahres geehrt.
Außerdem trat die Gruppe Gymnastik und Tanz als Programgestaler auf. Zahlreiche Fans und Mitglieder des TV  waren auch mit dabei. 
 
 Sportlerball 2019


 
Bezirksentscheid der Turnerinnen
 
 
Am Wochenende waren die Turnerinnen der Altersklasse 16/17 am Bezirksentscheid in Küssaberg.
Dafür hatten sie sich zwei Wochen zuvor qualifiziert. Die Gegner waren, wie erwartet, sehr stark. Außerdem zog sich der Wettkampf mangels Kampfrichter in die Länge. Trotzdem turnten die haltinger Mädels einen sauberen Wettkampf und konnten sich am Ende mit Rang 5 zufrieden geben.


 
Wintermannschafts- und Turnerjugend Bestenkämpfe

 
Am 23.03.2019 fanden für unsere Turnerinnen die alljährlichen Wintermannschafts- und Turnerjugend Bestenkämpfe statt. Der TV-Haltingen startete in diesem Jahr mit vier Mannschaften und war damit so gut wie schon lange nicht mehr vertreten. Drei dieser Mannschaften starteten am Morgen bei den Wintermannschaftswettkämpfen. Für die Mädchen in der Altersklasse 8/9 war es der erste richtige Wettkampf. Das Gewusel der vielen Turnerinnen und die vielen Zuschauer in der Halle beeindruckten sie sehr. Trotzdem turnten sie einen schönen Wettkampf und erreichten einen guten 8. Platz. Schon etwas mehr Wettkampferfahrung hatten die Mädchen der Altersklasse 12/13. Sie turnten einen fehlerfreien Wettkampf und sicherten sich in einem starken Teilnehmerfeld den 2. Platz. Auch in der Altersklasse 16/17 konnten wir eine Mannschaft stellen. Die jungen Frauen turnten einen starken Wettkampf und leisteten sich kaum einen Fehler. Dadurch holten sie sich verdient den 1. Platz und somit eine der heiß begehrten Goldmedaillen. Am Mittag startete die vierte Mannschaft des TV-Haltingen an den Turnerjugend Bestenkämpfen in der Altersklasse 16/17. Da hier die leistungsstärkeren Vereine starten, war die Spannung groß, ob man sich behaupten könne. Davon ließen sich die Turnerinnen jedoch nicht beirren und zeigten allen, dass auch sie zu den besten Turnerinnen ihrer Altersklasse in unserem Turngau gehören. Damit sicherten sie sich den 2. Platz in der Gesamtwertung. Durch diesen Erfolg haben sie sich zur Teilnahme am Bezirksentscheid, der am 07.April in Küssaberg stattfindet, qualifiziert.
 
WMW
 


 
Platzierungen bei den Wintermannschaftskämpfen 
 
Platzierungen
 


 
Turnplan 2018 / 2019


HIER geht´s zum aktuellen Turnplan 2018/2019 (Download pdf)
 


 
Haltiger Wollegumper
 
HIER geht´s zum Spielplan 2018 / 2019 (Download pdf)
 


 
93. Treffen der Älteren  Turnerinnen u. Turner
 
 
Bei herrlichem Sonnenschein fand am 08.06.2018  das 93. Treffen der Älteren  Turnerinnen u. Turner in Hüsingen statt. 
Beim Jedermann - Leistungstest haben teilgenommen:
Gabi Nagel , Elfriede Kessler, Gabi Lederer und Maria Pfeiffer. 

Vom TV Weil hat sich Irene Blank noch dazugegesselt. Alle Teilnehmerinnen  haben Bein Wettkampf erfolgreich teilgenommen und erhielten eine Sieger -Urkunde.
Nach viel Spaß und Geselligkeit ging`s gut gestärkt wieder nach Hause.
 
Treffen der älteren Turner
 


 
Schlosspokalturnen in Inzlingen

 
Am 13.05.2018 fand in Inzlingen das 63. internationale Schlosspokalturnen statt. Unsere beiden ältesten Turnerinnen Malina Wach und Julia Kinzinger turnten zusammen mit Turnerinnen aus Weil am Rhein, Lörrach und Steinen in einer Wettkampfgemeinschaft. Die MHTG Ladies starteten mit viel Spaß in der LK3 und zeigten, dass man auch mit Mitte, Ende zwanzig noch erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen kann. Nach einem starken Wettkampf sicherten sie sich den Sieg und die damit verbundene, heiß begehrte Obstwaie.
 
Schlosspokalturnen
 


 
Jahresfeier des TV Haltingen am 5. Mai 2018
   
 
Am Samstag Abend präsentierte sich der TVH wieder im gewohntem 2-jährigem Rhythmus in der voll gefüllten Festhalle Haltingen den Mitgliedern und Freunden des Turnsports. Vorstand Peter Reinacher und die sportliche Leiterin Astrid Grunicke begrüßten die Gäste und führten durch das Programm.
 
Die jungen Frauen der Gymnastik und Tanz-Gruppe begannen schwungvoll und mit viel Elan mit einem Cowboy-Tanz und sorgten gleich mal für Stimmung im Saal und Vorfreude auf den Abend.
Danach präsentierte sich die Zumba-Abteilung unter Leitung von Larissa Misslak ganz in schwarz gekleidet mit Leuchtbändern und passender Musik.
Dass auch die Senioren und Seniorinnen viel Spaß an der Bewegung haben bewiesen die Frauen und Männer von Lisbeth Rizzotti und Günter Lützelschwab mit dem Pezzi-Ball.
Fit und Fun mit den Steppern und total im Gleichschritt vollführten die Aerobic-Gruppe von Astrid Grunicke und Johanna Winkler ein schweißtreibendes Programm auf, was beim Publikum gut ankam. Das Motto „Starke Schultern“ wählten die jungen Frauen der Gymnastik- und Tanz-Gruppe, was auf das Thema Freundshaft-Vertrauen und Verlass unter Menschen zeigen sollte, und sehr gut umgesetzt wurde von Mareike Eble und Kathrin Fischer.

Nach einer kurzen Pause, in welcher der Schwebebalken aufgestellt wurde übernahmen dann die Kunstturnerinnen von Andrea Grasser, Julia Kinzinger und Malina Wach das Programm. Wie schwierig es ist Übungen und Elemente auf dem 10 cm breiten Balken zu machen und die Balance nicht zu verlieren zeigten die Turnerinnen sehr gekonnt, mit Drehungen, Standwaagen bis hin zum Flick-Flack und Saldos zum Abgang.
Dann ging richtig die Post ab mit der Zumba-Gruppe von Simone Barth. Ca. 10 Minuten volles Power-Programm, schweißtreibend und scheinbar ohne Ermüdungserscheinungen spulten die Frauen ihr Programm ab, was konditionell gleich zusetzten ist mit einem 1500-Meter-Lauf mit Endspurt.
Eine Augenweide war dann die Inszenierung „Ich packe meinen Koffer“der GymTa-Gruppe von Kathrin Fischer. In coolen Dreiviertel-Mänteln und mit Koffern bepackt ging es dann vom Taxi  zum Flugzeug bis zum Urlaubsort, toll vorgeführt von den „Damen“ von Welt, elegant und ausdrucksstark.
Das Gastspiel der Männergruppe aus Ötlingen, in der auch ein paar Haltinger mitwirkten, bildete den starken Schlusspunkt, der mit viel Beifall belohnt wurde.
 
Alles in allem eine gelungene Jahresfeier, welche mit den eigens dafür kreierten Lied aller Teilnehmer „Hey, mir wän zum TV go“ endete.

Mit lautstarker Musik von DJ Vierziger an der Sektbar konnte man den gelungenen Abend ausklingen lassen. 
 

 
Gaueinzelmeisterschaften der Turnerinnen

 
Bei den diesjährigen Gaueinzelmeisterschaften des MHTG’s hat der TV-Haltingen erfolgreich mit vier Starterinnen teilgenommen. In der Leistungsklasse (LK) 4 erreichte Yola Lübcke in ihrer Altersklasse den dritten Rang. Bei den älteren Turnerinnen der LK4 holte sich Arwen Herder verdient den Sieg. Zum ersten Mal startete Lina Wasner in der schwierigeren LK3. Dank einer super Bodenübung konnte sie sich Rang 3 sichern. Bei den Erwachsenen, in derselben Leistungsklasse, landete Julia Kinzinger mit nur 0,15 P Rückstand auf dem zweiten Platz.
 
Gaueinzelmeisterschaften
 

 
Rheinauenlauf Rheinweiler

 
Gut gelaunt ging die Walking Gruppe mit 11 Teilnehmerinnen bei herrlichem Sonnenschein an den Start zum 5km Lauf. Alle Läuferinnen erreichten wohlbehalten den Zieleinlauf.
 
Rheinauenlauf    Rheinauenlauf
 

 
Vorstand TV Haltingen 2018

Vorstand TV Haltingen 2018
 
Der Vorstand setzt sich zusammen von links :
Vorsitzender Peter Reinacher, zweite Vorsitzende Andrea Grasser,
Neu gewählt wurde Kassierer Jan Bautz.
Geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft Jutta Lanbacher.
Nicole Misslak - Mitgliederverwaltung.
Gabi Nagel - Pressewartin. 
Katharina Feuchter - Schriftführerin.
Fritz Müller-geschiedener Kassierer.
Astrid Grunike-Oberfturnwarting.
 


 
Maskottchentest des MHTG


Im Januar nahmen erstmals zwei unserer Turnerinnen am Maskottchentest des MHTGs teil. Bei diesem Test können Mädchen bis 11 Jahre ihr Können an verschiedenen Stationen zu den Bereichen Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit beweisen.
Lara-Sophie Becker und Sara Grasser stellten sich erfolgreich Aufgaben wie Tauklettern, Handstandstehen und Spagat.

Am Ende konnten sich beide in der Altersklasse 9 im vorderen Mittelfeld platzieren und eines der begehrten Maskottchen mit nach Hause nehmen.

Am 03. März war es dann wieder so weit. Die jährlichen Wintermannschaftswettkämpfe fanden in Wutöschingen statt. Der TV-Haltingen nahm mit zwei Mädchen-Mannschaften in der Gauklasse teil. Die Mannschaft der jüngeren Mädchen startete mit Zosia Röder, Lara Morath, Lara-Sophie Becker, Sara Grasser und Arijona Turkaj in der Altersklasse 10/11. Nach einem schönen und sauberen Wettkampf erreichten sie den 5. Platz von 16 angetretenen Mannschaften. Die zweite Mannschaft startete in der Altersklasse 14/15. Theofila Habeck, Laura Jahnke, Yola Lübcke, Arwen Herder und Lina Wasner turnten einen fehlerfreien Wettkampf und wurden dafür mit Platz 1 belohnt. An dieser Stelle auch einmal ein großes Dankeschön an alle Betreuer, Kampfrichter und Unterstützer ohne die eine Teilnahme an den Wettkämpfen nicht möglich wäre.
 
Maskottchen
 


Haltiger Wollegumper
Mit 2 Niederlagen und einem knappen Sieg in die neue Runde gestartet!
 
HIER geht´s zum Bericht (pdf)

Haltinger Wollegumper
 


 
1250 Jahrfeier Haltingen 15.-16.Juli 2017

 
„Wir sind dabei!“

 
Der TV Haltingen möchte alle Festbesucher zu seinen sportlichen Showvor-führungen verschiedener Abteilungen am Samstag um 16.00 und 18.00 Uhr
und am Sonntag um 13.00 und 17.00 Uhr in die Turnhalle der Alten Schule einladen!

Am Sonntag 14.00 Uhr findet  außerdem ein gemeinsames Kinder- Athletikturnier mit der Judoschule Haltingen statt.

An beiden Tagen Bewirtung, Saftbar, Barbetrieb und vieles mehr!!!

Der TV Haltingen freut sich auf viele Besucher!
 


 
Am 1.7. fand das 92.Treffen der älteren Turnerinnen und Turner in Inzlingen statt.
Bei schönem Wetter und guter Laune waren mit dabei die Mittwochs-Gymnastik-Gruppe von Elfriede Kessler.
Nach erfolgreicher Teilnahme ging es gestärkt und gut gelaunt wieder nach Hause.
 
 
ältere Turnerinnen
 


 
Als Volunteer am Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin
 

Vier Mädels der Abteilung Gymnastik und Tanz waren als Volunteers am Turnfest in Berlin und hatten eine wundervolle Woche.
 
Sie haben mit allen anderen auswärtigen Volunteer zusammen in einer Schulunterkunft nahe der Messe übernachtet.
Zum Arbeiten waren Sie am Festumzug gleich zu Beginn der Turnfest eingeteilt und die restlichen Tage an den Wettkämpfen von Gymnastik und Tanz sowie Dance.
 
Einige Tage hatten Sie zudem frei und konnten diese für die Besuche anderer Veranstaltungen und eine Sightseeingtour durch Berlin nutzen.
Es war eine unvergessliche Woche mit tollen Höhenpunkten wie der Stadiongala, der Turnfestgala , den tollen Wettkämpfen, den Abendveranstaltungen und so vieles mehr.
 
Volunteerin Berlin
 
Volunteerin Berlin     Volunteerin Berlin
 
Volunteerin Berlin
 


 
Turnfest Berlin 2017... und Haltingen war dabei!!!

Turnfest Berlin 2017     Turnfest Berlin 2017
 
Turnfest Berlin 2017
 
Turnfest Berlin 2017     Turnfest Berlin 2017
 


 
GV Vorstand

Rheinauenlauf

Als größte Gruppe und bei grandiosem Wetter gingen 14 Walkerinnen am
9. April 2017 beim Rheinauenlauf vom TV Rheinweiler an den Start.
Von 37 Walkern ging Gabi Nagel als 11 durchs Ziel.
Nach einer ausgiebigen Stärkung und gut gelaunt gings dann wieder nach Hause



Sportlerehrung 2016

Bei der Sportlerehrung wurden Elfriede Kesssler und Andrea Grasser für langjährige Übungsleiter u. Kampfrichterätigkeit geehrt.
 
Sportlerehrung 2016       Sportlerehrung 2016

Elfriede Kessler                                           Andrea Grasser
 


 
Schülerweihnachtsfeier am 3. Dezember 2016
    
 
 
Die schon traditionelle und bei den Kindern und deren Familien beliebte Schülerweihnachsfeier war wie immer gut besucht und ist eine schöne Einstimmung auf die kommenden Weihnachtstage.
Auf die Gäste wartete ein gut zweistündiges kurzweiliges Programm, das von den rund 150 jungen Mitgliedern und deren Übungsleitern gestaltet wurde.
Der Vorstand Peter Reinacher und die Oberturnwartin Astrid Grunicke begrüßten alle Anwesenden auf welche außer dem Programm auch ein großes Kuchenbuffet, gebacken und gespendet von den Eltern der Kinder wartete.
 
Das Programm eröffneten die ganz kleinen Kinder vom MuKi-Turnen mit einem Laternenumzug und viel Begeisterung geführt von ihrer Leiterin  Astrid.
Danach zeigten die Mädchen vom Vorschulturnen mit viel Freude ihren Schlumpftanz einstudiert    von ihren Übungsleiterinnen Manuela Stickelberger und Anja Vierthaler.
Balkenturnen und Pyramiden nannte sich die gut präsentierte Show der Leistungsturnerinnen von der Gruppe um Andrea Grasser.
Als „Hexen überall“ traten die GymTa-Mädchen von Mareike Eble auf, die anmutig und gleichzeitig gespenstisch wirkten.
Die Jung's  vom „Allgemeinturnen“ bewiesen, dass auch sie Kraft- und Turnelemente beherrschen, es ist schade, daß diese Gruppe aufgelöst wird, da die beiden Übungsleiter Rene Müller und Sandra Jantscher nach 20 Jahren aufhören. Ihnen danken wir für die aufgebrachte Zeit recht herzlich.
Die Vorschulturner von Peter Hoferer und Gerold Engler waren ganz bei der Sache und wirbelten mit viel Spaß über die Bühne.
Dann kamen nochmals „Schlümpfe“ und zwar von der GymTa-Gruppe unter ihren Leiterinnen Nathalie Kummer und Vanessa Müller, mit einer Aufführung welche eine gute Koordination brauchte und tänzerische Elemente verlangte.
Die Kunstturnerinnen um Andrea Grasser boten dann nochmals eine Aufführung  mit Bodenelementen, Balken und Pyramiden. Da sah man schon, daß viel Arbeit und Aufwand dahinter steckt, sowie eine perfekte Körperbeherrschung verlangt wird.
Dasgleiche kann man von den Gymnastinnen sagen, welche von Mareike Eble und ihrem Helferstab
 trainiert werden, und das Programm mit einem „Tanz vom anderen Stern“ beschlossen.
Zu guter Letzt gab es dann natürlich noch ein Geschenk vom Nikolaus und es wurde auch noch gemeinsam ein Weihnachtslied gesungen.
F.M.
 



Jahresfeier des TV Haltingen am 23. April 2016  

Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm bot der TV Haltingen in der nicht ganz gefüllten Festhalle bei seiner Jahresfeier, zu der der 1. Vorsitzende Peter Reinacher und die Oberturnwartin Astrid Grunicke die anwesenden Gäste willkommen hießen und durch das Programm führten.
Eröffnet haben die Aufführungen die Gruppe Gymnastik- und Tanz, von Mareike Eble und Kathrin Fischer, welche mit Bändern, Keulen und Reifen elegant und leichtfüßig gleich das Publikum in ihren Bann zogen.
Danach begeisterte die Zumba-Gruppe von Larissa Misslak und Simone Barth mit heißen Tanzrhythmen die Anwesenden, vor allem die Männer und die ganz jungen Mädchen spendeten viel Applaus.
Die Kunstturnerinnen von Andrea Grasser boten gekonnte Übungen, oft zu zweit, auf dem Schwebebalken, welche die Kunst der Balancehaltung und Drehungen souverän beherrschten.  

Die Geräteturner und Turnerinnen zeigten mit Unterstützung der Oberligaturner unglaubliche Abfolgen von Rädern, Saldos, Flickflacks und Sprüngen auf der Air-Track-Matte, dass dem Publikum oft der Atem stockte. Lob auch den Trainern Andreas Lott und Peter Hoferer.  

Mit „Rotkäppchen und der böse Wolf“ folgten danach die Tänzerinnen der Gruppe „Mobiles“ mit  eigenwilligen Tanzfolgen, Ideenreichtum und Ästhetik. Temperamentvoll mit Begeisterung und viel Energie steppte die Aerobicgruppe von Astrid Grunicke und Johanna Winkler auf der Bühne und lösten Jubelschreie und Pfiffe ihrer begeisterten Fans aus.  

Mit dem Sklaventanz der MobilesTanzgruppe, mit dem sie bei den Badischen Meisterschaften den 2. Platz belegten, zeigten die jungen Frauen elegant und mit großer Körperbeherrschung, dass sie den Preis verdient hatten.
Die Männergruppe der TSG Ötlingen beendeten das Programm mit einer Ball-Trommel-Rhythmus Aufführung, für den es nochmals großen Applaus gab. „Hey, mir wän zum TV go“ sangen zum Abschluss alle Teilnehmer und Anwesenden den neu kreierten TV-Song.  
Noch lange wurde an der Bar und bei Tanzmusik von DJ Peter gefeiert.
F.M.

Jahresfeier     Jahresfeier

Jahresfeier

Jahresfeier

Jahresfeier

Jahresfeier

Jahresfeier

Die Bilder wurden uns von Herrn S. Feuchter des Verlagshauses Jaumann (OV) für diese Homepage zur Verfügung gestellt.


Mitglieder-Hauptversammlung des TV Haltingen am 11. März 2016    

Der 1. Vorsitzende Peter Reinacher konnte zahlreiche Mitglieder und Gäste im Evangelischen Gemeindehaus zur Vollversammlung willkommen heißen, darunter Thomas Misch vom Turn- und Sportring, sowie Jan Bautz als Vertreter des Ortsvorstehers.

Als ersten Punkt gedachte man den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern.
Peter berichtete anschließend von den verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr u.a. vom Familienfest mit Vereinsmeisterschaften und der Schülerweihnachtsfeier, sowie Teilnahmen bei Veranstaltungen im Gau, vom Turn- und Sportring und in der Turnliga des Gaues.
 
Es folgten danach die Berichte der einzelnen Abteilungen, wobei besonders die leistungsorientierten Abteilungen der Kunstturner/innen und der Gymnastik- und Tanzgruppe hervorzuheben sind.
Aber auch die Hobbyabteilungen wie Volleyball, oder Tischtennis haben schöne Erfolge verbuchen können. Manche Abteilungen wie Kinderturngruppen, Mutter und Kind-Turnen, Gymnastik- und Aerobicgruppen  von Frauen und Männern quellen an manchen Tagen fast über vor begeisterten Teilnehmern.

Danach berichtete Kassenwart Fritz Müller über die finanzielle Lage des Vereins und kündigte an, dass wir nicht mehr umhin kommen, im nächsten Jahr die Mitgliedsbeiträge moderat zu erhöhen.
Die Kassenprüferinnen Gaby Nagel und Elke Kummer bestätigten eine ordentliche  Kassenführung. Wahlleiter Thomas Misch entlastete danach den Gesamtvorstand des TVH.
Die Neuwahlen gingen zügig vorüber, wobei der bisherige 1. Vorsitzende Peter Reinacher für weitere 2 Jahre gewählt wurde. Die meisten anderen Posten  und auch die der Übungsleiter konnten wiederbelegt werden.
Unter Verschiedenes wurden dann noch die Termine  für 2016 bekannt gegeben  und kommende Aktivitäten vorgestellt.

Der Vorstand des TV Haltingen

 Generalversammlung 2016
Von links :
Fritz Müller, Vorsitzender Peter Reinacher, Astrid Grunicke, Dieter Rizzotti, Nicole Misslak, Helga Heger, Gaby Nagel, HeidiFeuchter und Anja Larondelle-Bartsch. (Es fehlt Andrea Grasser)

Geehrte an der GV anwesende Mitglieder

Generalversammlung 2016
Von links : Helmut Gloger. Peter Beierer
und vom Vorstand A.Grunicke und P.Reinacher.


Auszeichnung für Willi Müller

HIER geht es zur Pressemitteilung!


Schülerweihnachtsfeier des T.V. Haltingen am 6. Dezember 2015
 
 
Am 2.Advent lud der Turnverein Haltingen zu seiner traditionellen Schülerweihnachtsfeier ein. Es war ein sonniger warmer Aventssonntag mit Temperaturen um 12  Grad plus, als der Vorsitzende Peter Reinacher und Oberturnwartin Astrid Grunicke in der leider nicht ganz gefüllten Festhalle die Gäste begrüßten.
 
Nichts desto trotz boten die mitwirkenden Schüler/Innen ein schönes und abwechslungsreiches Programm, welches die MuKi-Kindergruppe von Astrid mit vollem Eifer und Einsatz eröffneten.
 
Dann folgten die Vorschulturn-Mädchen von Anja Vierthaler und Manuela Stickelberger mit der Aufführung „Das Rote Pferd“ wo man das ganze Temperament der 4-6-jährigen zu sehen bekam.
 
Die gleichaltrigen Buben unter Leitung von Silvia Spielmann zeigten gekonnt und mit Talent über dem Kasten was sie sich trauen und bereit schon alles gelernt haben und können.
 
Die nächste Aufführung wurde etwas filigraner. Die jungen Gymnastik- und Tanz-Mädchen zeigten mit ihrer ebenfalls jungen Trainerin Nathalie Kummer einen „Engel-Tanz“ elegant vorgeführt mit schönen Kostümen ausgestattet.
Danach folgte unter dem Thema „Bank mal anders“ von den Leistungsturnerinnen assistiert von Andrea Grasser und Birgit Harder, dass man auch über umgekehrte und überkippende Bänke balancieren kann und man auch mutige Kombinationen aufführen kann.
 
Die jungen Leistungsturner von Andreas Lott und Peter Hoferer zeigten danach waghalsige Sprünge    Saltos und Schrauben über Trampolin + Sprungtisch, dass manchem Zuschauer der Atem stockte.
 
Die zweite Mädchen-Gruppe von GymTa führten unter ihrer Trainerin Mareike Eble einen temperamentvollen wilden „Piratentanz“ vor. Auch die Kostüme und die abenteuerlich geschminkten Gesichter kamen beim Publikum gut an.
 
Als letzte Aufführung folgten nochmals die Leistungsturnerinnen mit den Übungsleiterinnen A. Grasser Jana Schüpbach und Nadja Fröhlich . Sie zeigten ihr ganzes Können am Boden und über dem Balken mit gekonnten Einzelteilen und ganzen Wettkampfübungen.
 
Dann kam für die meisten Schüler/Innen endlich der Höhepunkt mit einem Weihnachtslied den Nikoläusen und natürlich für alle ein Geschenk oben auf der Bühne.
 
Peter und Astrid bedankten sich bei allen Teilnehmenden, Helfern bei der Programmgestaltung, der Küche den Bedienungen und den Kuchenspendern und wünschten allen gesegnete und fröhliche Weihnachten.
 
Schülerweihnachtsfeier 2015


Vereinsmeisterschaften am 27. Juni 2015 mit Familientag und Athletikturnier  

Der Familientag + Vereinsmeisterschaften, welcher alle 2 Jahre stattfindet, war dieses Jahr nur sehr spärlich besetzt und besucht.
Lediglich die Kunstturnergruppen um Andrea Grasser, führten wirklich Meister-schaften durch.
Die männlichen Turner waren als Helfer beim Auf- und Abbau engagiert. Wettkämpfe selber wurden keine durchgeführt.
Die Gymnastik- und Tanzgruppen waren an diesem Wochenende verhindert, sie nahmen jedoch mit großem Erfolg an den Badischen Meisterschaften in Iffezheim teil.
Die ganz jungen Kindergruppen turnen noch keine Wettkämpfe, verschiedene Übungsleiter waren an diesem Tag ebenfalls verhindert, so daß auch kaum Vorführungen stattfanden.
In Corporation mit der Judoschule Haltingen wurde ein gut frequentiertes Athletikturnier durchgeführt, wo die Kinder mit grossem Eifer dabei waren und Spass hatten.
Der Wirtschaftsbetrieb, welcher der Turnverein betrieb, wurde nur gerade nach Wettkampfende besucht, die Kaffee-und Kuchentheke übernahm die Judoschule. Ob dieser Familientag in 2 Jahren wieder durchgeführt wird, ist abhängig von den teilnehmenden Kindergruppen und der Bereitschaft der jeweiligen Übungsleiter.


Haltiger Wollegumper haben den Aufstieg in die 2.Easy League Basel erreicht!

Flyer zum Download HIER


Mitgliederhauptversammlung des TV Haltingen am 6. März 2015

Vorsitzender Peter Reinacher begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste im Evang. Gemeindehaus in Haltingen  zur jährlichen Generalversammlung.

Zunächst gedachte man den  im Jahre 2014 verstorbenen Vereinsmitgliedern und erhob sich zu einer Schweigeminute.

Danach wurden Ehrungen von Mitgliedern mit  25- und 40-jähriger Vereinstreue durchgeführt und mit einem kleinen Präsent  bedacht.
Es folgte der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden,welcher über die Aktivitäten und Vereinsfeste des vergangenen Jahres berichtete. Der Mitgliederstand verringerte sich per 31.12.2014 auf 859 Mitglieder, hauptsächlich bedingt durch die Abspaltung der Judoabteilung, welche einen eigenen Verein gründete.

Als nächsten Punkt berichtete Oberturnwartin Astrid Grunicke etwas ausführlicher über die einzelen  Aktivitäten des vergangenen Jahres, z.B. über eine gelungene Jahresfeier, das Landesturnfest in Freiburg, die gütliche Trennung von der Judoabteilung, diversen Fortbildungen, über die Schülerweihnachtsfeier, und bedankte sich bei allen Übungsleitern, Verantwortlichen und Helfern ohne diese ein aktives Vereinsleben nicht möglich wäre. Es folgten dann die Berichte der einzelnen Abteilungen durch ihre jeweiligen Verantwortlichen, wo man die Vielfalt des Turnvereins an Aktivitäten , Unternehmungen und auch die Begeisterung der ganzen Gruppen mitbekommen hat. Kassenwart Fritz Müller verlas dann seinen Bericht mit nüchternen Zahlen, und was wichtig  war, dass am Ende eine „schwarze Null“ stand, was die beiden Kassenprüferinnen bestätigten. Wahlleiter, Ortsvorsteher Michael Glessner übernahm die Wahl der neu zu wählenden Ämter, sowie des gesamten Turnrats, welche alle einstimmig bestätigt wurden. Zum Schuss wurden dann noch zu einigen Wortmeldungen Stellung genommen, sowie keine kurze Vorstellung des Jahresprogrammes für 2015 durchgeführt, bevor Peter Reinacher die Versammlung beschloss. F.M.
 
 GV 2015 - Ehrungen
 
Foto der an der GV anwesenden Geehrten:
von links Vors. Peter Reinacher und Oberturnwartin Astrid Grunicke, Horst Lutz, Hanna Hoch, Sabine Cazzonelli, Gaby Lederer, Jürgen Cazzonelli und Sonja Dresen.


Haltiger Wollegumper mit gewonnenem Spiel in die Rückrunde
 
Download HIER (pdf)


Schülerweihnachtsfeier des TV Haltingen am 2. Advent 2014  
 
In der voll besetzten Festhalle begrüssten Vorsitzender Peter Reinacher und Oberturnwartin Astrid Grunicke die Kinder, Jugendlichen und die Gäste.

Ein abwechslungsreiches Programm boten die Übungsleiter und die zahlreichenden Mitwirkenden.
Es ging los mit den Kleinsten und ihren Müttern/Väter „Jetzt kommt der Nikolaus“ mit der Oberturnwartin.
Fit wie ein Turnschuh, war das Thema der Vorschulbuben einstudiert von Angelika Friedel und Silvia Spielmann, gefolgt von den Vorschulmädchen geleitet von Anja Vierthaler und Manuela Sickelberger, welche“Biene Maja,  toll geschminkt und kostümiert vorführten.
Anmutig präsentierten sich die GymTa-Mädchen (8-12 Jahre) von Mareike Eble und Kathrin Fischer als „Barbie Girls“ und die Mädchen (6-8 Jahre) bei denen auch noch Natalie Kummer mitwirkte.
Danach zeigten die Turnerbuben von Rene Müller und Sandra Jantscher ihre Geschicklichkeit an Geräten und Boden.
Die Leistungsturnerinnen von Andrea Grasser und Nadja Fröhlich zeigten wie viel Training zum Leistungsturnen gehört, genauso wie die grossen Turner von Andreas Lott und Peter Hoferer, welche viel Beifall erhielten.
Ganz große Aufmerksamkeit erhielten die jungen Zuma-Tänzerinnen von Larissa Misslack und Jana Kopf mit ihren mitreißenden Rhythmen.
Zum Schluss kam dann natürlich noch der Nikolaus mit den Geschenken für die Kinder und die Übungsleiter.

Bedanken möchten wir uns auch noch bei all den Helfern in Küche und Saal, sowie für die zahlreichen Kuchenspenden.


Spielbericht der Wolleygumper

Download HIER (pdf)


Treffen der älteren Turnerinnen und Turner beim Turnerbund Wyhlen 1885

Am 28. Juni 2014 beim Treffen "Älterer Turnerinnen und Turner" beim Turnerbund Wyhlen 1885 nahmen beim Jedermannswettkampf teil:

Gabi Lederer, Gabi Nagel, Maria Pfeiffer, Petra Klein u. Rita Kiebin.

Jedermannswettkampf


Turnerjugendbestenkämpfe März/April2014
 
Bei den diesjährigen Turnerjugendbestenkämpfen (ehemals Wintermanschaftswettkämpfe) nahmen unsere Turnerinnen wieder einmal Erfolgreich teil. Im Gau starteten drei Mannschaften. Sie belegten in der Alterklasse 8/9 den 4. Platz ( Anne Köppke, Kaja Köppke, Arijona Turkaj, Nora Aljimi, Lorena Morath) und in der Altersklasse 10/11 den 3. (Arwen Herder, Lina Wasner, Melissa Demirtas, Tina Lindenthal,Chiara Morath) und den 8.Platz (Luisa Sturm, Saphira Schreiner, Theofila Habeck, Yola Lübcke).
 
Am Mittag startete erstmals eine Mannschaft im Bezirk. Die Turnerinnen (Malina Wach, Svenja Marx, Jessica Knapp, Viktoria Gelvic, Julia Kinzinger) erreichten in den offenen Klassen den 2.Platz und qualifizierten sich somit für den Bezirksentscheid, der am 5. April in Schiltach stattfand. Dort traten sie gegen Mannschaften aus zwei anderen Turngauen an und erreichten den 5.Platz.
 
Turnerjugendbestenkämpfe März/April2014


Sport-grenzenlos

Unter dem Motto „Sport – Grenzenlos“  fand am Samstag, den 3. Mai wieder unsere Jahresfeier statt. Mit einer unterhaltsamen Rede eröffnete Peter Reinacher  (1.Vorstand) den Abend. Dieser begann traditionell mit der Ehrung verdienstvoller Mitglieder. Dieter Meier und Ornella Pokarn überreichten Willi Müller die DTB Ehrennadel für langjährige Verdienste im Turnverein (u.a. zehn Jahre 1.Vorsitzender). Ausserdem erhielten Andrea Grasser und Walter Hagin für zehnjährige Trainertätigkeiten die Trainerehrennadel.

Danach zeigten die verschiedenen Gruppen des Vereins die Grenzenlosigkeit ihres Sports mit folgenden Aufführungen:

„Hochreck“ – mit den Turnern von Andreas Lott und Peter Hoferer, sowie den Gastturner von Erwin Brombacher aus Ötlingen, Istein und Rheinfelden.

Einem Einblick in ihre verschiedenen Tänze gab die Zumbagruppe von Larissa Misslack und Jana Kopf.

Die Leistungsturnerinnen von Andrea Grasser und Nadja Fröhlich demonstrierten am Balken eindrucksvoll ihr Wettkampfprogramm, dass sowohl  aus Pflichtübungen als auch aus der Kür modifiziert besteht.

Danach begeisterte die Gymnastik- und Tanzgruppe von Katja und Magarethe Knössel das Publikum mit „Crystallize“ und „These – Antithese“ aus dem prämierten Tanztheater „Sophies Welt“.

Nach einer kurzen Pause zeigten dann die Übungsleiter unter Astrid Grunicke, dass auch sie top fit sind und holten mit einem temperamentvollen Tanz zu „Cotton Eye Joe“ und „Komm, hol das Lasso raus“ einen Hauch wilden Westens in die Haltinger Festhalle.

Anschliessend zeigte die Stepp-Aerobic Gruppe, ebenfalls unter der Leitung von Astrid Grunicke, ihr Können zu Andrea Bergs „Atemlos“. Was die Zuschauer dazu brachte begeistert mitzuklatschen.

Die Männer des TSG Ötlingen zeigten gegen Ende noch einmal einen rasanten Auftritt zu dem Hit „Jetzt wird in die Hände gespuckt“, der vor mehr als 20 Jahren von Erwin Brombacher gestaltet wurde.

Abschliessend amüsierte der Auftritt „Die Illusion“, der von ehemaligen Turnern und Turnerinnen des Vereins aufgeführt wurde das Publikum. Dieselbigen zeigten zuvor schon, dass sie trotz längerer Pause noch fit sind.

Nach dem Programm lud die Band Soul Sister Blonde noch zum Verweilen an der Sektbar ein.
 
Jahresfeier 2014
 
Jahresfeier 2014     Jahresfeier 2014


Mitglieder-Hauptversammlung des T.V.H am 21. Februar 2014

Gut besucht war unsere GV mit rund 80 Mitgliedern im Ev. Gemeindehaus in Haltingen.
Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Peter Reinacher wurden zahlreiche Ehrungen für 25- bzw. 40. jährige Mitgliedschaft vorgenommen und den Verstorbenen gedacht.
Danach folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen und der Oberturnwartin Astrid Grunicke.
Es fanden zahlreiche Unternehmungen sowie erfolgreiche Wettkämpfe der Leistungsträger des Vereins statt. An Veranstaltungen waren besonders der Gauturntag, welcher im Januar in Haltingen stattfand, sowie die Übernahme der Bewirtung der SWR3-Show mit Comedian Christoph Sonntag, der Familientag im Sägischopf, Mitwirkung des TVH beim Tag des Sports in Weil, die Durchführung der Vollversammlung der Badischen Turnerjugend und die Schüler-weihnachtsfeier hervor zu heben. Dann verlas Kassenwart Fritz Müller den Kassenbericht, welchen die Prüfer guthiessen.
Die Entlastung des Gesamtvorstandes durch Wahlleiter Thomas Misch wurde bestätigt. Bei den Neuwahlen wurde der 1. Vorsitzende Peter Reinacher eindeutig wieder gewählt. Ebenso Willy Müller, Mitgliederverwaltung, Astrid Grunicke, Oberturnwartin; Beisitzer, Gaby Nagel, und Kassenprüferin Elke Kummer. Das Amt der Pressewartin blieb unbesetzt.

Ehrungen:
Für 40 Jahre Mitgliedschaft:
Doris Butz, Marianne Eichin, Adolf Fuchs, Gisela Hätty, Klaus Hoog, Ruth Jäger, Eberhard Kiefer, Rosmarie Koger, Heinz Oel, Hans-Joachim Schiller, Ingrid Schmid, Siegfried Schumacher, Ursula Steiner und Ekle Träris.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Silke Biechele-Prohm, Elisabeth Grether, Sonja Hartel, Birgit Herder, Marion Jürgens, Ruth Karle, Ulrike Mörgelin, Andrea Müller, Karin Müller und Sonja Weisser.

Foto: Das Foto zeigt die an der GV anwesenden Geehrten, eingerahmt von dem Versitzenen Reinacher(links) und der Oberturnwartin Grunicke(rechts).
 
TV Haltingen - Ehrungen 2014


Wichtige Mitgliederinformation über die Umstellung auf SEPA!

Download HIER (pdf)


 

Ein Verein für alle

                 

 

 
 

   

TERMINE / AKTUELLES




 

Wichtige
Vereinstermine


 
   
   
Aktuelles